POM

POM Polyacetal-Copolymer

POM gehört in der Industrie zu den klassischen technischen Thermoplasten. Bei POM handelt es sich um ein Copolymer mit so hoher Oberflächenhärte und Glätte, dass mit diesem Werkstoff nur wenige andere Kunststoffe mithalten können. POM ist ausgesprochen abriebfest, thermoformstabil und chemi-kalienbeständig. Das Material ist hervorragend spanbar und geeignet für jede Art von Konstruktionsteilen.


Verarbeitung:


sägen, fräsen, schweissen,

verkleben, sehr gut zerspanbar


Einsatzgebiete:


Gleitelemente und Laufrollen,

Zahnräder, Schalträder und Nocken,

Führung, Gleitplatten

technische Eigenschaften

  

spezifisches Gewicht: 1,41 Kg/m³

Dauergebrauchstemperatur 100 C°

Verformtemperatur ca. 130 C°


- gute Gleiteigenschaften

- nicht UV-beständig

- normal entflammbar

- geringe Wasseraufnahme

- kurzspanend

- gute chemische Unbedenklichkeit